Dorn-Breuss Therapie

Die Dorn-Breuß-Therapie kombiniert die Dorn-Methode zur Korrektur von Wirbelfehlstellungen mit der Breuß-Massage, einer sanften Behandlung der Wirbelsäule.

Dorn-Therapie

Die Dorn-Methode ist eine sanfte Wirbel und Gelenksbehandlung. Sie kann zur Heilung von Erkrankungen, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule zusammenhängen, und zur Korrektur unterschiedlicher Beinlängen angewendet werden. Auf sanfte, gefühlvolle Art werden die „verschobenen“ Wirbel und Gelenke wieder an ihren idealen Platz zurückgeschoben und ein Beckenschiefstand beseitigt. Einfache Selbstübungen nach Dieter Dorn sorgen dann für einen dauerhaften Erfolg.  

Breuß-Massage

Die „sanfte Bandscheibenmassage“ ist eine gute Ergänzung zur Dorn-Therapie. Dabei wird die Wirbelsäule mit Johanniskrautöl behandelt, so dass sich die Bandscheiben regenerieren können